BÜRGERBÜHNE im Kulturhaus Wilster Bürgerbühne im Kulturhaus Wilster
AKTUELL · SPIELPLAN · ÜBER UNS · KULTURHAUS WILSTER · Impressum/Datenschutz
KULTURHAUS WILSTER
Herzlich willkommen im Land unter dem Meeresspiegel. Seit September 2016 bietet das Kulturhaus ein vielfältiges Programm mit Theater, Comedy, Konzerten, Workshops und Tanzveranstaltungen. Schau mal vorbei unter www.KulturhausWilster.de

PROJEKTLEITUNG BÜRGERBÜHNE
Anton BradeAnton Brade, geb. 1962 in Kiel
1982 bin ich nach Berlin gegangen und habe dort dreißig Jahre lang als Musiker und Kulturmanager gearbeitet.
2015 habe ich in der Wilstermarsch das Tanz- und Theaterfestival "25Wochen" organisiert, aus dem der Verein "Alte Schule" hervorging, und dann von 2016 bis 2020 das Kulturhaus Wilster aufgebaut und geleitet, mit der Untertützung vieler Kulturbegeisterter aus der Region.
Seit 2021 konzentriere ich mich auf die Projektarbeit der Bürgerbühne. Hier möchte ich Spielräume schaffen, um schauspielerisches und musikalisches Potential zur Entfaltung zu bringen, sowie eine Zusammenarbeit zwischen Amateuren und Profis zu ermöglichen. Mich interessiert es seit jeher, bekannte Trampelpfade zu verlassen und Neues auszuprobieren. Ich möchte mit der Bürgerbühne Augenblicke der Begeisterung und des Erstaunens hervorrufen. Lasst uns das Leben feiern mit all seinen verschiedenen Farben und Möglichkeiten!

MITMACHEN
Hast Du Lust, Dich selbst einmal mit Schauspiel, Musik und Tanz auszuprobieren? Dann bewirb Dich unter buergerbuehne@kulturhauswilster.de. Die geplanten neuen Projekte werden unter AKTUELL angekündigt.

 

ARCHIV
 2018/19
 

 
Bus ins Land der Träume
BUS INS LAND DER TRÄUME

Mitten in den Weiten der Wilstermarsch treffen sich eine Handvoll gestrandeter Seelen an einer einsamen Bushaltestelle. Sie alle haben bei der pfiffigen Betreiberin der Traumreisen GmbH ein Ticket gebucht für den Bus ins Land der Träume. Um 11:59 Uhr soll der Bus starten, aber seit Stunden ist noch nicht mal ein einziges Auto vorbeigefahren. Zerplatzt jetzt etwa der Traum wie eine Seifenblase? Bei jeder Aufführung des Stückes wurden ganz unterschiedliche Gäste eingeladen, die den Verlauf der Handlung völlig durcheinander wirbeln konnten - eine große Herausforderung für die AkteurInnen und immer eine Überraschung für die Zuschauer.
 
Mit Angelika Schröder, Kerrin Nagel, Petra Schütt, Irina Wrzos und Gästen
Foto © Thomas Brade


Die Sterne der Nacht
DIE STERNE DER NACHT

Vier mutige Frauen liessen sich auf ein ungewöhnliches Projekt ein. Die Meisten standen vorher noch nie auf einer Bühne, hatten noch nie gesungen, konnten kein Instrument spielen und haben Handicaps - doch sie nahmen die Herausforderung an. Nach nur drei Monaten Probenarbeit teilten sie ihre Erfahrungen mit dem Publikum. Die Geschichte: Vier Frauen über 60 fassen einen verrückten Entschluss. Sie greifen zu E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Mikrofon und wollen den Pop-Himmel als coolste Mädelsband der Welt erobern. Ihr Credo lautet: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Eine fetzige Show mit der Musik von Grandmaster Flash, Lady Gaga, den Rolling Stones und eigens für diese Produktion geschriebenen brandneuen Songs.
 

Mit Telse Hahn-Jüchter, Annkatrin Frank, Regina Marie Kankel und Karin Warns-Schröder
Foto © Thomas Brade
 


Liesl & Karl
LIESL & KARL

Im Jahr 1908 ist Elisabeth Wellano 16 Jahre alt und arbeitet als Verkäuferin im Münchner Kaufhaus von Hermann Tietz. Ihre Leidenschaft gilt aber der Musik und dem Schauspiel. Drei Jahre später kommt es bei einem Auftritt im Frankfurter Hof zu einer schicksalhaften Begegnung mit dem Volkssänger Valentin Ludwig Fey. Dies ist die Geburtsstunde des kongenialen Komikerpaares Liesl Karlstadt und Karl Valentin. Zwei Seelenverwandte haben sich gefunden. Von da an nimmt die Erfolgsgeschichte unaufhaltsam ihren Lauf, doch ihre unerfüllte Liebe wird zum Verhängnis. Ein tragikomisches Kammerspiel über die berühmten Comedians, mit den bekanntesten Sketchen aus den 1920er Jahren frei interpretiert.
 

Mit Petra Schröder und Burkhart Lühmann
Foto © Thomas Brade


 
 
 

STANDORT

Förderer Bürgerbühne im Kulturhaus Wilster

YouTubeinstagramfacebookBÜRGERBÜHNE im Kulturhaus Wilster
Am Markt 14a
25554 Wilster
buergerbuehne@kulturhauswilster.de